Wie wir Sie auf dem Weg zu Ihrer Finanzierung begleiten:

Gut ist der Vorsatz, aber die Erfüllung schwer.

Johann Wolfgang von Goethe

Immer mehr Gründer entscheiden sich auf ihrem Weg in die Selbständigkeit  für die Unterstützung durch einen Profi.  

Tatsächlich steigen die Erfolgschancen der Gründung durch professionellen Rat beträchtlich.

 

Unsere Beratung bewahrt Sie vor Fehlern und spart Ihnen viel Zeit beim Erstellen Ihres Geschäftskonzeptes.

 

Unser Vorgehen in der Beratung ist einfach und transparent:

Auftragsklärung

 

 

Am Anfang steht eine erste Bestandsaufnahme der Ist-Situation. Gemeinsam mit Ihnen verschaffen wir uns einen ersten Überblick über Ihre aktuelle persönliche und finanzielle Situation. Wir analysieren Ihre fachliche wie unternehmerische Ausgangslage  und prüfen,

ob eine Finanzierung  Ihres  Gründungsvorhabens aus Sicht Ihrer Bonität (Schufa und Bankenauskunft) überhaupt möglich ist.

Wir nennen dieses erste unverbindliche und kostenlose Erstgespräch

"Finanzierungs-Killer-Gespräch".

PHASE 1

Auftragsklärung

 

 

Am Anfang steht eine erste Bestandsaufnahme der Ist-Situation. Gemeinsam mit Ihnen verschaffen wir uns einen ersten Überblick über Ihre aktuelle persönliche und finanzielle Situation. Wir analysieren Ihre fachliche wie unternehmerische Ausgangslage  und prüfen,

ob eine Finanzierung  Ihres  Gründungsvorhabens aus Sicht Ihrer Bonität (Schufa und Bankenauskunft) überhaupt möglich ist.

Wir nennen dieses erste unverbindliche und kostenlose Erstgespräch

"Finanzierungs-Killer-Gespräch".

PHASE 1

Analyse der

Tragfähigkeit

 

  

Nach der Auftragsklärung gehen wir mit Ihnen gemeinsam in unsere sogenannte Tragfähigkeitsprüfung. 

Im Ergebnis erhalten Sie von uns einen allerersten Finanzierungsvorschlag und unsere Einschätzung zur Finanzierungswahrscheinlichkeit Ihres Vorhabens. 

PHASE 2

Beauftragung

 

Wenn wir gemeinsam davon überzeugt sind, dass eine Finanzierungsfrage Aussicht

auf Erfolg hat, kann es losgehen. Vor Abschluss eines Beratungsvertrages mit uns

sollten Sie aber auch die Möglichkeit prüfen, öffentliche Zuschüsse für die

Gründungsberatung zu beantragen. Je nach Bundesland und Vorhaben ergeben sich

ganz unterschiedliche Möglichkeiten. Gerne unterstützen wir Sie, um unser Honorar der Beratung für Sie möglichst optimal zu gestalten

PHASE 3

Erstellung

Businessplan

 

finanziat hat bereits mehrere Hundert Businesspläne geschrieben und dabei gemeinsam

mit Kreditinstituten sowohl formale als auch inhaltliche Kriterien und Qualitätsstandards entwickelt. Wir kennen aber nicht nur die Anforderungen an einen optimierten Businessplan, sondern auch in vielen Fällen die aus Bankensicht kritischen Erfolgsfaktoren von Gründungen. Wir sind auf die Finanzierungsberatung und hier speziell auf die Beratung im Franchise spezialisiert. Sie erhalten somit einen Businessplan, der zum einen den Anforderungen

der Bankinstitute gerecht wird und zum anderen einen Businessplan, der mit Ihrem Franchisegeber abgestimmt ist. 

 

Wir erstellen mit Ihnen gemeinsam Ihren Businessplan nach einem bewährten

und optimierten Schema.

PHASE 4

Die Vorbereitung auf das Bankgespräch erfolgt bereits während der Erstellung des Businessplans. Ziel ist es, eine überzeugende Argumentationslinie zu erarbeiten – denn Sie sollten auf die Fragen des Bankers die richtige Antwort kennen.
 

Die Begleitung zu Bankgesprächen gehört bei uns selbstverständlich zum Standardleistungsumfang.  So können Sie das Gespräch noch entspannter angehen.

Um den Finanzierungsprozess zu optimieren, kann es sinnvoll sein, mehrere Banken anzusprechen. Zinsen, tilgungsfreie Jahre, Laufzeiten und erforderliche Sicherheiten

können je nach Institut variieren.

PHASE 5

     Vorbereitung auf das und Begleitung zum

Bank gespräch

PHASE 5

PHASE 1

PHASE 2

PHASE 3

PHASE 4

Zeitlicher Ablauf

der Gründungsfinanzierung

Definitiv wichtig ist im Rahmen der Gründungsfinanzierung, dass Sie genügend zeitlichen Spielraum einplanen. Sie selber schwächen Ihre Position, wenn Sie unter zeitlichem Druck handeln müssen.

 

Schauen Sie sich unseren Überblick über einen idealtypischen zeitlichen Verlauf vom Startschuss bis letztendlich zur Bereitstellung der Mittel an.  In der Regel sollten Sie mindestens drei Monate einplanen, bevor Sie über die finanziellen Mittel verfügen können.