© 2018 by finanziat GmbH

Kontakt

finanziat GmbH 

Colonia-Allee 15

51067 Köln

+49 (0) 221 460 234 18

info@finanziat.de

Sitemap

Rechtliches

" Ich hätte am Anfang meines Praktikums nicht gedacht, wie langwierig der Prozess sein kann, bis ein Gründer die benötigen Mittel in den Händen hält. Viele Gründer unterschätzen den Zeitbedarf, vergessen wichtige Punkte und kommen dann ins Schleudern. Mit einer richtigen Einschätzung und guten Planung lassen sich viele Probleme von vornherein umgehen."

Martin Scigala

finanziat Praktikant 

Gründungsfinanzierung braucht Zeit

 

Eine Gründungsfinanzierung unterscheidet sich in einigen Bereichen deutlich von anderen Finanzierungen. So erhalten zum Beispiel Berater bei der Vermittlung von Kunden für eine Baufinanzierung Provisionen von Banken und Sparkassen. Im Gründungsgeschäft werden grundsätzlich keine Provisionen an Berater verteilt. Und dies ist auch gut so. Zwar zahlen sie den Berater so, bis auf den geförderten Anteil, aus eigener Tasche, aber der Berater ist auch nur Ihnen verpflichtet. Und nicht nur in Köln kennt man den Spruch:
 

„Denn wä de Musik bestellt, dä bestemp wat se spillt"

 

Auch ist es für eine erfolgreiche Gründungsfinanzierung nicht immer zielführend, bei den Zinsen um den letzten Prozentpunkt hinter dem Komma zu feilschen. Wichtiger sind auch hier verlässliche Partnerschaften. Definitiv wichtig im Rahmen der Gründungsfinanzierung ist es, dass Sie genügend zeitlichen Spielraum dafür einplanen.  

 

Sie selber schwächen Ihre Position, wenn Sie unter zeitlichem Druck handeln müssen. Die folgenden Abbildungen geben Ihnen einen Überblick über einen idealtypischen zeitlichen Verlauf vom Startschuss bis letztendlich zur Bereitstellung der Mittel. In der Regel sollten Sie mindestens drei Monate einplanen, bevor Sie über die finanziellen Mittel verfügen können: